Chlamydia trachomatis

Chlamydia trachomatis gehört zu den häufigsten Erregern sexuell übertragbarer Krankheiten (STD). Sie verursachen oft keine Symptome. Unbehandelt kann die Erkrankung zu einer Beckenentzündung führen, die eine Schwangerschaft erschweren und das Risiko einer Eileiterschwangerschaft erhöhen kann. Eine medikamentöse Behandlung kann die Infektion heilen, aber leider keine dauerhaften Schäden am Fortpflanzungssystem, die durch die Krankheit verursacht wurden, rückgängig machen.

You might also like...

Leukozytose

Leukozytose bedeutet, dass die Anzahl der weißen Blutkörperchen (oder Leukozyten) über dem Normalbereich liegt. Diese Zellen sind die Kämpferzellen in deinem Immunsystem...

Leukopenie

Leukopenie bedeutet, dass du eine niedrige Anzahl weißer Blutkörperchen hast. Weiße Blutkörperchen, auch Leukozyten genannt, sind für dein Immunsystem lebenswichtig. Sie verteidigen...

Thrombozytopenie

Thrombozytopenie steht für eine niedrige Anzahl von Blutplättchen. Blutplättchen oder Thrombozyten sind Blutzellen, die vom Knochenmark produziert werden und die Blutgerinnung unterstützen....

Folsäureüberschuss und Schwangerschaft

Folsäure ist die synthetische Form von Folat (Vitamin B9). Folsäure ist ein wichtiges Vitamin, das der Körper für die Zell- und DNA-Bildung...

Mikrozytäre hypochrome Anämie

Mikrozytäre hypochrome Anämie bedeutet, dass dein Körper zu wenig rote Blutkörperchen hat und diese Zellen kleiner und blasser sind als gewöhnlich.

Magersucht

Magersucht ist eine Form der Essstörung, bei der du deine Nahrungsaufnahme stark einschränkst, weil du große Angst vor einer Gewichtszunahme und ein...

Makrozytäre hyperchrome Anämie

Makrozytäre hyperchrome Anämie bedeutet, dass dein Knochenmark ungewöhnlich große und dunkle rote Blutkörperchen produziert.

Schilddrüsenüberfunktion

Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose) bedeutet, dass die Schilddrüse mehr Schilddrüsenhormone (T3 und T4) produziert und freisetzt, als der Körper benötigt. Die Hauptfunktion der Schilddrüse...