Vitamin-B12

Vitamin B12 ist ein wichtiger Nährstoff, den unser Körper braucht, um richtig zu funktionieren. Es trägt zur Funktion der Nerven, zum Zellstoffwechsel und zur Bildung von roten Blutkörperchen und DNA bei. Ein Mangel bedeutet, dass dein Körper nicht genügend Vitamin B12 aus der Nahrung aufnimmt oder es nicht vollständig absorbiert. Dies ist einer der häufigsten Vitaminmängel weltweit.

Auswirkungen von Vitamin-B12-Mangel auf die Fruchtbarkeit

Ein Vitamin-B12-Mangel kann dazu führen, dass dein Blut schneller gerinnt (verdickt), was zu Komplikationen in der Frühschwangerschaft führen und das Risiko einer Fehlgeburt erhöhen kann. Wenn du über einen längeren Zeitraum einen Vitamin-B12-Mangel hast, kann dies den Eisprung beeinträchtigen und die Schleimhaut deiner Eierstöcke und Eileiter verändern, was es für die Eizelle schwieriger macht, von den Spermien befruchtet zu werden oder sich in der Gebärmutter einzunisten.

Mögliche Ursachen Vitamin-B12-Mangel

Die folgenden Dinge können zu einem Vitamin-B12-Mangel führen kann:

  • unzureichende Aufnahme von Vitamin B12 über die Nahrung (bei vegetarischer und veganer Ernährung besteht ein höheres Risiko für einen Vitamin-B12-Mangel)
  • Mangel am sogenannten Intrinsic Factor (ein Glykoprotein, das die Aufnahme von Vitamin B12 unterstützt)
  • Gastritis oder andere Erkrankungen des Verdauungssystems (z.B. Morbus Crohn und Zöliakie)
  • Autoimmunerkrankungen
  • Wurmbefall (Madenwurm, Bandwurm, Hakenwurm, etc.)
  • Bestimmte Medikamente (Metformin, Medikamente gegen Sodbrennen und Antibabypillen)
  • Hoher Alkoholkonsum
  • Magenoperationen (Gastrektomie oder Operationen zur Gewichtsreduktion)

Symptome Vitamin-B12-Mangel

Ein Vitamin-B12-Mangel kann eine Vielzahl von Symptomen verursachen, die langsam beginnen und sich im Laufe der Zeit verschlimmern können, wenn der Mangel anhält.

Das sind mögliche Anzeichen für einen Vitamin-B12-Mangel:

  • Müdigkeit
  • Schwäche
  • Durchfall
  • Appetitlosigkeit
  • Gewichtsabnahme
  • Wunden Mund oder Zunge
  • Kribbeln oder Taubheitsgefühl in Händen und Füßen
  • Probleme mit der Sehkraft
  • Gedächtnisprobleme oder Denkschwierigkeiten
  • Schwierigkeiten beim Gehen
  • Depressionen
  • Reizbarkeit

Behandlung von Vitamin-B12-Mangel zur Steigerung der Fruchtbarkeit

Gut zu wissen: Ein Vitamin-B12-Mangel kann leicht behoben werden, um deine allgemeine Gesundheit und Fruchtbarkeit zu verbessern. Je nach deinem Vitamin-B12-Spiegel wird dir empfohlen, täglich ein Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen oder dir regelmäßig Injektionen zu geben. Vitamin B12 ist auch in Form eines Nasensprays erhältlich.

Tierische Produkte wie Fleisch, Milchprodukte, Eier und Fisch enthalten viel Vitamin B12, weshalb Vegetarier und Veganer ein höheres Risiko haben, einen Mangel zu entwickeln. Wenn du dich pflanzlich ernährst, solltest du zusätzlich zum Nahrungsergänzungmittel auf Frühstückszerealien und vegane Milch zurückgreifen, die mit Vitamin B12 angereichert sind.

Der Genuss von mehr als einem alkoholischen Getränk pro Tag kann die Aufnahme von Vitamin B12 durch den Körper verringern. Wenn du häufig Alkohol trinkst, solltest du deinen Alkoholkonsum einschränken, um deinen Vitamin-B12-Spiegel und deine Fruchtbarkeit zu verbessern.

Es ist erwiesen, dass ein hoher Vitamin-B12-Spiegel mit einer höheren Wahrscheinlichkeit einer Lebendgeburt nach einer assistierten Reproduktion einhergeht.

Dieser Artikel wurde von einem/r Mediziner*in geprüft

You might also like...

Dysmenorrhoe (Regelschmerzen)

Dysmenorrhoe ist der medizinische Begriff für Regelschmerzen. Du kannst vor oder während deiner Periode Krämpfe oder andere Beschwerden bekommen

Leukozytose

Leukozytose bedeutet, dass die Anzahl der weißen Blutkörperchen (oder Leukozyten) über dem Normalbereich liegt. Diese Zellen sind die Kämpferzellen in deinem Immunsystem...

Eisenmangel

Eisenmangel bedeutet, dass du nicht genügend Eisen in deinem Körper hast. Eisen ist ein Mineral, das in der Nahrung vorkommt und für...

Folsäuremangel-Anämie

Folsäuremangel-Anämie ist eine Blutarmut (Anämie) aufgrund eines Mangels an Folsäure. Folsäuremangel bedeutet, dass dein Körper nicht genügend Folsäure enthält.

Eisenmangelanämie

Eisenmangelanämie ist eine Erkrankung, bei der der Körper aufgrund eines Eisenmangels, der über einen längeren Zeitraum andauert, nicht genügend gesunde rote Blutkörperchen...

Hyperandrogenämie

Hyperandrogenämie bedeutet, dass der Körper (Eierstöcke oder Nebennieren) zu viele Androgenhormone produziert. Androgene sind eine Gruppe von Sexualhormonen, darunter Testosteron, Androstendion und...

Subklinische Schilddrüsenunterfunktion

Subklinische Hypothyreose (Schilddrüsenunterfunktion) bedeutet, dass der Spiegel des schilddrüsenstimulierenden Hormons (TSH) höher als normal und der Spiegel des Schilddrüsenhormons Thyroxin (T4) normal...

Magersucht

Magersucht ist eine Form der Essstörung, bei der du deine Nahrungsaufnahme stark einschränkst, weil du große Angst vor einer Gewichtszunahme und ein...

Anmelden

Ja, ich möchte mich kostenfrei für den LEVY Fertility Code anmelden und den LEVY Newsletter abonnieren. Ich erhalte auf mich abgestimmte Informationen und weitere Details zum LEVY Fertility Code an die angegebene E-Mail-Adresse.


    Vorname

    E-Mail

    Alter


    Wo wohnst du?